Archiv | Dies und Das von Scrapwerk RSS feed for this section

Umzug

4 Jun

Ich ziehe um! Und zwar hierhin:

quiltwerke.wordpress.com

Wie ihr sehen könnt, war ich fleißig, aber nicht so sehr an der Nähmaschine. Es wurde Zeit für ein bisschen frischen Wind. Aus verschiedensten Gründen habe ich mich entschieden, meinen Blognamen zu wechseln und so kam dann gleich auch ein neues Design und Logo dazu. Ich muss sagen, es gefällt mir gut. Aber ich werde auch ein bisschen traurig, wenn ich mich nun von `scrapwerk` verabschiede. Ich hoffe ihr kommt mich auch dort ab und an besuchen. Alle alten Beiträge und Inhalte habe ich umgesiedelt, wenn ihr Projekte oder Anleitungen sucht, könnt ihr sie ganz einfachdort finden.

Inhaltlich wird sich nichts ändern, mein Schwerpunkt hat sich in den letzten Monaten und Jahren auf`s Nähen und Quilten verlegt und das wird auch so bleiben.

Die nächsten 1 oder 2 Beiträge werde ich noch auf beiden Seiten veröffentlichen, danach könnt ihr mich nur noch unter quiltwerke.wordpress.com finden. Ihr wollt mir weiterhin folgen und keinen Beitrag verpassen? Dann schaut mal drüben vorbei, scrollt direkt nach unten und folgt mir mit eurem Wunsch-Reader (zB. Bloglovin) oder per Email.

Und da ein Beitrag ohne Foto langweilig ist, seht ihr oben den Beginn meines Marcelle Medallion Quilts, an dem ich in den letzten Wochen gearbeitet habe. Mann, macht der Spaß! Ich habe schon einige weitere Ränder ergänzt und hoffe, dass ich das Oberteil dieses Wochenende fertig bekomme. Das Ergebnis zeige ich euch dann drüben, auf dem neuen Blögchen.

Bloglovin

6 Mai

Die meisten von euch werden es bereits gelesen haben – den google reader gibt es bald nicht mehr. Ich bin nun auf Bloglovin umgestiegen. Und damit mein Blog dort auch offiziell geführt wird:

<a href=”http://www.bloglovin.com/blog/2924495/?claim=fqw9z8mfsdb”>Follow my blog with Bloglovin</a>

Ich wünsche euch einen schönen Abend und bis morgen!

(Nearly) Wordless Wednesday

24 Apr

Ich schulde euch ja noch meine Car Memory Cards… Natürlich musste ein bisschen Stoff verarbeitet werden.

Frühjahrsputz!

23 Apr

Ich hüpf nur schnell rein um euch Bescheid zu sagen, dass mich das Frühjahrsputz-Fieber erwischt hat. Die Papiersammlung musste besonders dran glauben… Wer Lust hat kann gerne mal im Flohmarkt vorbei schauen, vielleicht ist für euch ja etwas dabei?

Ich bin dann mal weg…

21 Mär

… denn es geht in den Urlaub! Zwar erst am Montag, aber bis dahin muss noch einiges organisiert werden und ich werde mich wohl nicht mehr online rumtreiben. Hach, ich freu mich schon so… Ein großes Familientreffen mit der Familie meines Mannes und das Ganze in Nizza! Endlich lernt Emma ihre andere Oma kennen!

Ich werde mich also erst in ca. 3 Wochen wieder melden, bis dahin sollte hier wieder alles rund laufen. Dann kommt auch endlich das erste von 3 neuen Tutorials die hier schon fotografiert sind und nur darauf warten, dass ich mal ein bisschen Zeit am Laptop verbringe! Vielleicht schaut ihr mal vorbei? Bis dahin wünsche ich euch wunderschöne Ostern!

Flohmarkt

4 Mär

Ich bin ich Frühjahrsputz-Stimmung! Ein paar Kleinigkeiten sind daher auf den Blog-Flohmarkt gewandert. Wenn ich noch etwas Zeit finde, kommt da bestimmt auch noch etwas hinzu. Wer Lust hat, kann ja mal reinschauen.

Und falls Emma lange genug schläft, gibt es heute auch noch einen WIP Monday Post! Hoffentlich bis später…

Frohes neues Jahr!

8 Jan

Das wünsche ich euch zuallererst mal. Ich hoffe ihr hattet schöne Feiertage? Mein Mann hatte insgesamt 3 Wochen lang frei und wir hatten eine unheimlich tolle Zeit zusammen als Familie. So lange konnte er bislang noch nicht am Stück mit uns beiden (also Emma und mir) zusammen sein und wir haben jede Minute genossen. Emma war so ein fröhliches und entspanntes Kind und daher haben sowohl Weihnachten, als auch ein kleiner Ausflug nach Berlin für 4 Tage einfach nur Spass gemacht. Im Anschluss waren wir allerdings sehr gerädert… Davon musste ich mich erstmal erholen. Jetzt ist mein Mann wieder in den Joballtag zurückgekehrt und ich versuche mich wieder in einen geregelten Alltag einzufinden.

Passend zu einem neuen Jahr kommen hier erstmal ein paar “Ankündigungen”:

- Erstmal eine schlechte Nachricht: Die Fotos für den letzten Teil des Quilt-Alongs sind futsch! Ich habe keine Ahnung, wo und wann ich sie verloren habe… Ich hatte im letzten Jahr desöfteren Probleme mit Laptops und ich vermute, dass die Fotos dem Sterben meines alten Maschinchens zum Opfer gefallen sind. Auch ein Foto in der Gesamtansicht des fertigen Quilts fehlt! Mein Schlachtplan ist jetzt, dass ich vom Binding (also vom letzten Schritt) Bilder mache, sobald ich mit dem nächsten Quilt soweit bin und ich euch dann das Prinzip einfach an einem anderen Modell erkläre. Blöderweise habe ich gerade letztes Wochenende erst einen kleinen Quilt fertig gestellt, natürlich BEVOR ich gemerkt habe, dass die Bilder weg sind. Aaargghhh! Ich hoffe, das der nächste Quilt schnell fertig ist, aber ein paar Wochen wird es leider noch dauern. Das tut mir sehr leid! Wer nicht warten kann, dem empfehlen ich youtube (Suche nach Binding Quilt) oder dieses Buch. Da ist es sehr gut erklärt.

- Ihr erinnert euch doch bestimmt an diese kleinen Täschchen? Ich wurde ein paar Mal gefragt, ob ich nicht einen deutsche Anleitung posten könnte. Das wollte ich so ohne Weiteres nicht tun, denn die Idee stammt ja nicht von mir. Ich habe Anna, die Autorin der ursprünglichen Anleitung aber mal angeschrieben und sie gefragt, ob es ok für sie wäre wenn ich eine deutsche Fassung der Anleitung posten würde – und sie hat ja gesagt! Demnächst werde ich mich also auch da dran begeben. Wer Interesse hat, einfach die Augen offen halten!

- Ich habe einen ganzen Stapel angefangener Projekte hier liegen. Hauptsächlich Quilts. Kennt das noch jemand? Man startet mit Begeisterung und dann, irgendwann, kommt die Begeisterung für ein neues Projekt und das Erste ist erstmal vergessen. So geht es mir ständig. Und der Stapel in meinem Schrank schaut mich jedes Mal vorwurfsvoll an, wenn ich den Schrank öffne. Damit soll jetzt aber mal Schluss sein! Ich begebe mich auf die Mission “Finish” – Ich habe mir fest vorgenommen, immer mindestens 2 Quilts fertig zu stellen bevor ich ein neues Projekt beginnen darf. Und damit ich mich neu motiviere, werde ich euch die angefangenen Projekte hier nach und nach vorstellen. In der Hoffnung, dass das direkt Lust auf’s weiter arbeiten macht.

- Und weil ich am Wochenende so motiviert war, habe ich mein erstes “Finish” auch schon zu verbuchen! Yeah! Ich habe vorhin Fotos gemacht und wenn ich nachher noch ein bisschen Zeit habe, versuche ich sie noch zu bearbeiten. Dann kann ich euch spätestens meinen Regenbogenquilt zeigen. Nur schonmal so viel: Ich bin verliebt!

So ganz ohne kreativen Input will ich euch aber heute nicht lassen. Daher hier noch ein Bild meinen ersten Täschchen, die ich mit der Gathered Clutch Anleitung 2011 (!!) gemacht habe. Man, ist das schon lange her…

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 50 Followern an

%d Bloggern gefällt das: