Archiv | Kritzelwerk RSS feed for this section
Bild

Notizen mit Federn

31 Jan

Heute melde ich mich wieder nur ganz kurz und lasse euch ein bisschen Inspiration da. Passend zu den Karten die ich euch gestern gezeigt habe sind hier noch ein paar aufgehübschte Notizblöcke. Ich bin echt begeistert, wie schnell die entstanden sind. Ich hatte sie schon vor Weihnachten gemacht und sie sind als kleine Mitbringsel super angekommen.

Workshopprojekt – Weihnachtlicher Notizblock

27 Nov

Heute zeige ich euch das letzte Projekt, dass wir während des Workshops gebastelt haben. Dieser verkleidete Block ist schnell gemacht und eignet sich hervorragend als kleines Weihnachtsmitbringsel. Ich habe 2 verschiedene Varianten vorbereitet und so konnte sich jede aussuchen, welche Farbvariante ihr lieber war – klassisch weihnachtlich oder eher doch eine Variante, die nicht unbedingt weihnachtlich sein muss?

Mein neues Adressbuch!

11 Mai

Ha! Da hab ich euch lang und breit das Adressbuch für meine Schwester präsentiert und total vergessen, dass ich ja auch für mich selbst eins gebastelt habe! Die Vorlagen für die Innenseiten sind die selben, der Aufbau auch. Hier habe ich mich mit einer Stanze und ein paar Brads voll ausgetobt. :) Jetzt muss ich es nur noch anständig füllen… bisher musste immer meine Beste Freundin herhalten wenn ich eine Adresse braucht – die ist da nämlich viel organisierter als ich… Da fällt mir ein, Geburtstage vergesse ich auch ständig, da bräuchte ich ebenfalls mal ein gutes System… Mmm…

Abschiedsgeschenke…

26 Apr

Gestern habe ich euch ja schon erzählt, dass meine Schwester nach England zieht – für 4 ganze Jahre! Mal sehen ob sie danach überhaupt nochmal wiederkommen möchte… Na, immerhin noch ein Grund um öfters mal rüber zu fliegen. =) Aber ich schweife schon wieder ab…

Mit ganz leeren Händen konnten wir sie ja nicht einfach so gehen lassen, daher hat sie ein paar Kleinigkeiten von uns bekommen – ein Rahmen mit einem Bild von unserem 4er-Gespann (natürlich bastel-technisch kreativ verziert) – damit sie nicht vergisst wie wir aussehen und dieses kleine Adressbuch – damit sie nicht vergisst wo wir wohnen (und vielleicht fällt die ein oder andere Postkarte für uns ab…)! Vom Bild habe ich leider vergessen ein Foto zu machen – das muss meine Schwester machen und ich werde es nachreichen…


Die Vorlagen für die Innenseiten des Buches habe ich von Heidi, die lieberweise einen Link zum downloaden auf ihren Blog gestellt hat. Danke, Heidi!

Es tut mir leid…

13 Feb

… aber ich verspreche das ist erstmal das letzte Notizbuch für eine Weile. Nach dem Letzten lagen da immernoch ein paar Reste herum… das muss doch verbraten werden!

Der Boho-Blütenstanzer ist hier übrigens im Dauereinsatz. Das ist so schön einfach, besonders mit den ganzen Designerpapier-Reste-Schnipseln! Zack, ist ein Haufen Blüten fertig. =)

Taschenkalender für die beste Freundin der Welt

11 Feb

Vor ein paar Wochen hatte meine besten Freundin Geburtstag. Sie hat sich einen Taschenkalender gewünscht. Letztes Jahr hat sie schon einen von mir bekommen den sie auch ganz brav durch´s ganze Jahr geführt hat. Dieses Jahr sollte es eine kleinere Version sein, ca. DINA 6. Gewünscht, geschenkt! So einen Ähnlichen hatte ich schon meiner Schwester geschenkt (hab` ich euch den eigentlich schon gezeigt?) und mir selbst habe ich natürlich auch einen gewerkelt. Ich habe Vorlagen von Amanda Hawkins benutzt, ich steh total auf ihr Design. Innen ist eine Ringbindung angebracht, so kann man den Kalender beliebig adaptieren oder sogar im neuen Jahr nachfüllen und weiter benutzen falls gewollt. Der Gummizug hält ihn zusammen wenn er in der Handtasche mitreist und innen gibt es Wochnplaner, To-Do Listen und Ideen-Sammler. Das “Buchbinderleinen” ist übrigens aus Stoffresten und Doppelklebeband selbst gemacht. =)

Was macht man mit Resten vom Designerpapier?

8 Jan

Da ich ebenfalls noch seit Ewigkeiten Reste von zugeschnittenem Papier von unserem Who is Who von der Hochzeit hier rumliegen hatte (zur Erklärung: Auf unserer Hochzeit haben wir kleine Hefte gebastelt, die unsere Gäste alle vorgestellt haben) war die Lösung naheliegend: Ich mache Notizhefte! Schon wieder! ;) Hier ist das Ergebnis:

PS: Nicht vergessen! Die Sale A Bration Inspiration Weeks laufen noch! Schaut doch mal bei Marion vorbei!

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 50 Followern an

%d Bloggern gefällt das: