Weihnachtsvorbereitungen im Hause T

7 Dez

Am Sonntag haben mein Mann und ich unsere Tradition nachgeholt, mit der wir die Weihnachtssaison im Hause T offiziell einläuten. Normalerweise geschieht dies am 1. Advent. Da ich aber die Weihnachtsworshops auf dieses Wochenende gelegt hatte waren wir dieses Jahr ein wenig spät dran, das hat dem Spaß aber keinen Abbruch getan. Wie läuten wir also die Weihnachtssaison ein? Wir stellen unseren  Weihnachtsbaum auf! Ja, richtig – bei uns steht der Weihnachtsbaum schon in der ganzen Adventszeit. Ich persönlich fand die Tradition den Baum erst an oder kurz vor Weihnachten aufzustellen schon immer doof – da hat man ja kaum was davon! Und für meinen Mann gehört der Baum schon in den WOchen vor Weihnachten dazu. Also war es für uns schnell klar dass wir mit dieser deutschen Tradition brechen.

Last sunday my husband and I caught up on our traditions with which we start the christmas season in the home of family T. Usually this happens at the 1st advent sunday, but because I had my workshops on that weekend we are little late this year. So, how do we start the christmas season? We put up our christmas tree! I don´t know how the traditions are outside of germany, but here the tree only gets put up on christmas eve or maybe one or 2 days before. I never liked that tradition and for my husband the tree belongs to all of december, so it was an easy decision to not do it the german way.

Dieses Jahr gibt es noch eine kleine Besonderheit – wir haben neue Kugeln. An unsere standesamtlichen Trauung im Juli dieses Jahres haben wir alle unsere Gäste gebeten, diese als Gästebuch zu nutzen und uns einen kleinen Gruss draufzuschreiben. Diese Glückwünsche hängen nun an unserem Weihnachtsbaum und erinnern uns an unser wunderschönes Fest. 🙂

This year we also added something special – we have new christmas baubles. At our registry office wedding last july we asked our guests to use them as a „guestbook“ a write some wishes onto them. These wishes are now up on our tree and remind us of our beautiful wedding.

Außerdem hatte ich euch noch garnicht unseren Adventskranz gezeigt, der dieses Jahr garkeiner ist. Irgendwie sind die Farben bei uns dieses nicht abgestimmt – nächstes Jahr will ich das ändern. Mir fällt´s nur so schwer, mich für ein Farbschema zu entscheiden! 🙂

And I also haven´t shown you our advent wreath, which acutally isn´t a wreath this year. Somehow I don´t have a matching colour code this year – will have to change that for next year. But I can never decide on only one colour scheme!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: