Neue Inspiration: Ein Notizbuch!

5 Jan

Heute zeige ich euch ein Notizbuch, dass ich mit dem Sale A Bration Set „Glück“ gemacht habe. Ich weiß nicht ob ihr´s schon gemerkt habt aber nach den Dingern bin ich ein bisschen süchtig… Das geht immer so schnell und einfach und ist das perfekte Mitbringsel! Auch hier habe ich eine kleine Anleitung für euch vorbereitet:

Als Farben habe ich mir Saffrangelb und Wildleder ausgesucht – ich liebe diese Kombi. Zuerst müsst ihr euch einen Stapel DINA6 Papier zuschneiden, dazu dann noch 2 Stück Pappe wie angegeben. Ich hebe für diesen Fall immer alte Verpackungen/Kartons auf die dann zerschnibbelt werden. Dazu braucht ihr noch (auf dem Foto hab´ ich sie vergessen) 2 Stück Saffran-gelbes Papier mit den Maßen 19 cm x 15 cm – ihr könnt einfach 1 Stück DINA 4 Farbkarton halbieren und dann jeweils noch ein Stückchen kürzen.

Die Kartonstücke  müsst ihr dann bekleben. Ich glaube die Bilder sagen alles aus.

Auf die Innenseite klebt ihr anschließend noch 2 Stück Farbkarton in der Farbe Wildleder – diese Stücke haben die Maße 10,5 cm x 14,5 cm.(Kleiner Tip – falls ihr bei der Dekoration der Vorderseite mit Brads arbeiten wollt, dann klebt den wildlederfarbenen Farbkarton erst nach dem Dekorieren auf. So könnt ihr die „Füße“ der Brads verstecken)

Jetzt machen wir uns an´s Dekorieren. Zuerst habe ich das Ornament aus dem Stempelset mit Versamark auf die Vorderseite gestempelt und zügig danach durchsichtiges Embossingpower drüber gestreut. Das ganze wird dann mit dem Heater-Tool verflüssigt und das Ergebnis sieht so aus.

Dann habe ich ein paar Blüten mit der Boho-Blüten-Stanze ausgestanzt und habe ein paar Blüten aus dem Stempelset gestempelt und ausgeschnitten. Dazu noch ein Stückchen Karton mit der Zierrandstanze bearbeiten und schon kann der Deckel verziert werden. Ein paar Glitzersteine dürfen natürlich auch nicht fehlen…

Jetzt könnt ihr euer Notizbuch schon binden mit der Technik eurer Wahl. Ich habe die Bind it All benutzt aber ihr könnt auch z.B. Buchringe oder sowas benutzen.

Und wer möchte jetzt diesem Notizbuch ein neues zuhause geben? Ich starte hiermit also meine zweite Verlosung. Die Regeln kennt ihr ja schon, ihr bekommt Lose für:

1. Hinterlasst einen Kommentar und verdient euch 1 Los

2. Schreibt auf eurem eigenen Blog einen Eintrag mit einem Link zu diesem Beitrag und sagt mir in einem Kommentar Bescheid – so verdient ihr euch 2 Lose (1 Los für den Kommentar, 1 für die Erwähnung)

3. Verlinkt meinen Blog auf eurem Blog. Damit verdient ihr euch für jede Verlosung die ich in der Sale A Bration Inspiration Week mache, jeweils 1 Los! Auch hier bitte in einem Kommentar Bescheid geben und ihr kriegt für den Kommentar ebenfalls ein Los!

Die Verlosung läuft bis zum 8.1. um 23.59 Uhr. Im nächsten Beitrag gebe ich dann auch direkt den Gewinner/die Gewinnerin bekannt.

Und zum Schluss darf ich euch noch den Gewinner der ersten Verlosung verraten! Erstmal vorweg: Ich habe mich riesig über all die Kommentare gefreut und werde sie noch versuchen zu beantworten – wollte erstmal abwarten bis ich den Gewinner ermittelt habe damit ich nicht durcheinander komme. 😉  Insgesamt sind 43 Lose in den Topf gewandert und das Kartenset gewonnen hat (Trommelwirbel): Der Kommentar von ela!

ela 1. Januar 2011 um 14:26 Edit #

Hallo,

ich wünsche Dir ein glückliches Neues Jahr und hoffe, dass Ihr gut reingerutscht seid!
Deine Karten sind wirklich super süß geworden!
Ich habe dich auf meinem Blog verlinkt und über deine tollen Werke geschreiben!

Viele Grüße,
ela

Ich hoffe du hast ein bisschen Spaß an dem Set – es macht sich auf den Weg sobald  ich deine Adresse habe. 🙂

Advertisements

25 Antworten to “Neue Inspiration: Ein Notizbuch!”

  1. ela 5. Januar 2011 um 09:39 #

    Juhu,

    ich habe gewonnen!!!
    Vielen lieben Dank und ich freue mich schon sehr auf die Karten!

    Das Notizbuch ist auch wieder super schön geworden!
    Ich habe mir die Anleitung auch gleich abgespeichert 🙂

    Viele liebe Grüße,
    ela

    • Christine 5. Januar 2011 um 10:24 #

      Glückwunsch 🙂

  2. Tina 5. Januar 2011 um 09:39 #

    Oh Steffi, das sieht ja toll aus. Ich liebe Notizbücher und das hier sieht besonders toll aus. die Farbe sowieso, und dann die Verzierung. I like it!
    Du hast grad ein Argument geliefert, warum ich eigentlich auch die Boho-Blüten-Stanze haben MUSS, damit kann man ja ganz schön viel stanzen… richtig clever!

  3. Christine 5. Januar 2011 um 10:21 #

    Wow also eure Kreativität haut mich langsam echt um…
    Sehr coole Sache mit dem Notizbuch, bin voll begeistert!
    Blogeintrag folgt, Link steht ja noch an der Sidebar – hoffentlich hab ich dann nächstes Mal Glück 🙂

  4. Anja 5. Januar 2011 um 10:33 #

    Vielen Dank für die tolle Anleitung für ein zauberhaftes Notizbuch. Werde die heutige Inspiration gleich wieder bei mir verlinken.

    LG Anja

  5. Dini 5. Januar 2011 um 10:36 #

    Das Schöne an Deinem Blog ist, dass Du auch Anleitungen postest. Für Anfänger so ideal nachzuvollziehen und zu basteln. Das Notizbuch ist wieder hammerschön geworden. Haben will….!!! LG Dini

    • Jenny 5. Januar 2011 um 10:56 #

      Die Stanze habe ich schon, aber meine Blüten sahen Gestern ganz langweilig aus. Danke für die Inspiration und ich freue mich über 1 Los im Lostopf…
      Liebe Grüße, Jenny

  6. Andrea 5. Januar 2011 um 11:54 #

    Die Idee mit dem Notizbuch gefällt mir sehr gut. Ich find‘ s schön, dass du so genau zeigst, wie du die tollen Sachen bastelst.
    LG Andrea

  7. scrapnbake 5. Januar 2011 um 13:53 #

    Oh wie toll und da kann ich meine tolle neue Bindemaschine gleich ausprobieren, du warst ja nicht ganz unbeteiligt, dass ich so ein tolles Weihnachtsgeschnek bekommen habe. Vielen Dank!
    Die Inspiration ist toll.
    Verlinkt und Co ist wie immer erledigt…
    Liebe Grüße
    Kati

  8. Isabell 5. Januar 2011 um 13:59 #

    Ich will, ich will!!! :))
    Das Buch ist toll geworden! Und nachdem ich jetzt schon das Stempelset zu Hause habe, wird es nicht lange dauern, bis ich es nachgebastelt habe!

    Liebe Grüße,
    Isabell

  9. Kerstin 5. Januar 2011 um 15:02 #

    Hallo,
    ohje, ich glaube, ich muss mir auch noch dieses Heißluftgerät und Versamark und Embossingpulver und die Bohe-Stan…… 😉 Ihr macht wirklich tolle Sachen in eurer Inspiration-Week. Danke für die super Anleitung.

    LG, Kerstin

  10. Steffi 5. Januar 2011 um 15:56 #

    Wow, das schaut wirklich hübsch aus!

  11. Dagmar K. 5. Januar 2011 um 17:40 #

    Hallo Steffi,
    wunderschönes Notizbuch!Über das würde ich mich auch freuen (grins)! Habe dich auf meinem Bog verlinkt.
    Liebe Grüße Dagmar

  12. andrea 5. Januar 2011 um 18:09 #

    haben will!! 😉 das scheint wirklich das optimale mitbringsel zu sein….. lg, andrea

  13. Katrin 5. Januar 2011 um 20:12 #

    Ist das toll – brauche zwar eigentlich kein Notizbuch, aber … 🙂

    Katrin

  14. Miriam 5. Januar 2011 um 20:49 #

    Wow. So ein schönes Notizbuch. Das hätte ich gerne 🙂
    Liebe Grüße
    Miriam

  15. PoesslsSchatz 6. Januar 2011 um 08:26 #

    Hi, also das Notizbuch find ich ja super, es schaut so einfach aus und ist so eine tolle Idee, auch um SU unter die Leute zu bringen und dafür brauch ich eh Ideen in der nächsten Zeit. Danke dir und damit ihr noch mehr Zuspruch findet, bist du nun mit Beitrag und Verlinkung auf einem Blog 🙂 Lg Petra

  16. Regina 6. Januar 2011 um 16:40 #

    WOW!!! Das ist ja ein ganz tolles Notizbuch! Das Cover sieht fantastisch aus, schlicht, aber doch sehr wirkungsvoll!

    Danke für die tolle Anleitung und auf die Aussicht des Gewinns!

    Dein Candy habe ich in meiner Sidebar verlinkt.

    Liebe Grüße Regina

  17. Sandra 6. Januar 2011 um 17:29 #

    Du hast ein sehr schönes Notizbuch gewerkelt.
    Leider habe ich keine so praktische Bindemaschine, und muss mich mal nach einer Alternative umschauen.
    Über dein Notizbuch als schönes Muster, würde ich mich sehr freuen.

    Liebe Grüße Sandra

  18. Ursina 6. Januar 2011 um 22:56 #

    Wie?? So einfach kann man ein schönes Büchlein basteln?? Das sieht auf den Bildern gar nicht schwer aus. Danke für die klasse Anleitung! Falls ich es gewinnen sollte, würde ich es wahrscheinlich gar nicht benutzen, weil es so hübsch ist 🙂
    Liebe Grüße, Ursina

  19. Kirstin 7. Januar 2011 um 14:51 #

    Tolle Idee und wunderschön umgesetzt! Bin zwar zu spät, verlinke Dich aber jetzt noch schnell auf meinem blog.

    LG
    Kirstin

  20. elborgi 8. Januar 2011 um 10:35 #

    Ein tolles Candy! Habe Dich in der sidebar verlinkt und Deinen Blog auch—— Kommentar ist hier:-)
    Nun hoffe ich auf meine 3 fach Chance im Glück

    LG
    Elma

  21. Kathrin 8. Januar 2011 um 15:33 #

    Hallo Steffi,

    ich hätte noch ein Plätzchen in unserer Wohnung und dieses tolle Notizbuch darf gerne bei uns einziehen ;0)

    Danke für die Anleitung…

    LG Kathrin

Trackbacks/Pingbacks

  1. ein Einsatzgebiet für meine neue Bindemaschine… | scrap 'n' bake - 5. Januar 2011

    […] was Steffi tolles gezaubert hat seht ihr HIER Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter Uncategorized. Permalink in die Lesezeichen aufnehmen. […]

  2. Unsere SAB-Inspiration Weeks im Überblick « marionstempelt - 11. Januar 2011

    […] 7. Tag – Steffi zeigt ein Notizbuch mit „Glück“ […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: