Themenwoche: Wellenkreisstanze

31 Jan

Der Titel ist Programm. Diese Woche steht ganz im Zeichen der Wellenkreisstanze. Sie ist erst kürzlich bei mir eingezogen und ich weiß nicht mehr, wie ich ohne sie leben konnte.😉 Nee, ernsthaft: Das ist definitiv eine Basisstanze die ich nur allerwärmstens empfehlen kann! Und um euch zu zeigen, wie viel Spaß man mit dem Teil haben kann, habe ich mir gedacht ich mache mal eine Themenwoche. =)

Besonders geeignet ist sie zum Anfertigen diverser Blumen. Heute zeige ich eine ganz schnelle, einfache Blume, die ich schon bei den Basteleien rund im meine Hochzeit genutzt habe. Dazu stanzt ihr euch erstmal ein paar Wellenkreise aus, ich habe 4 genommen aber das könnt ihr beliebig variieren, je nachdem wie füllig eure Blume werden soll. Dann schneidet ihr zwischen allen Wellen jeweils ein Stück Richtung Mitte ein. Das sieht dann so aus:

Ihr seht, ihr müsst ein bisschen vorsichtig sein, nicht zu weit reinschneiden und euch nicht in die quere kommen mit den einzelen Schnitten. Das macht ihr mit allen Wellenkreisen und stanzt in die Mitte ein Loch (eine Crop a Dile oder auch eine Ahle sind super geeignet)

Jetzt legt ihr alle Wellenkreise übereinander und macht einen Brad durch die Mitte. Alternativ könnt ihr auf einen Knopf durchfädeln, oder eine Schleife binden oder die Löcher weglassen, die Kreise zusammenkleben und Perlen oben drauf kleben… eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. So sieht meine fertige Blume aus – die einzelen Blätter habe ich noch hübsch nach oben gebogen.

Und was macht man mit der Blume? Eine Karte natürlich.🙂

PS: Ich habe den Flohmarkt gerade nochmal ein bisschen aufgefüllt. Vielleicht ist für euch ja was dabei?

7 Antworten to “Themenwoche: Wellenkreisstanze”

  1. Simone 31. Januar 2011 um 15:03 #

    Ich könnt dich knutschen!
    Dankedankedankedanke für diese tolle Idee!!
    Ich geh mal eben stanzen und schneiden.😀

  2. Jenny 31. Januar 2011 um 15:16 #

    Das ist ja ne super Idee.
    Was hast du jetzt genommen – einen Brad ?

    • Steff 31. Januar 2011 um 15:37 #

      Genau, ich hab´ einen schönen großen Brad genommen – damit ist das die Frage der Befestigung auch gleich geklärt.🙂

  3. Dodo 31. Januar 2011 um 16:31 #

    Ich knutsche Dich auch!!!!
    Sensationelle Idee!!!!
    Wirklich!
    Danke!!!!

  4. Teilzeitbastelfee 31. Januar 2011 um 21:19 #

    So einfach und sieht klasse aus!
    Ich setz die Stanze gleich auf meine Einkaufsliste😉

  5. Kathrin 1. Februar 2011 um 07:26 #

    Danke Steffi für diese tolle Idee. Die Blumen werde ich gleich mal versuchen nachzubasteln.

    LG Kathrin

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: