Der Frühling ist da!

27 Mrz

Ist das Wetter nicht herrlich? Um den Frühling auch standesgemäß zu begrüßen, habe ich mir ein weiteres kleines Nähprojekt vorgenommen. Die Idee stammt aus der Januar- oder Februar-Ausgabe der Zeitschrift „Living at home“ – ein von mir neu entdeckter Schatz dem ich seit kurzem Monat für Monat entgegen fiebere. =) Hier sind sehr ähnliche Platzdeckchen abgebildet und ich wollte unbedingt ebenfalls so etwas besitzen. Also schnell online bei Charlottas Leinenstoff in 2 Farben (jeweils 1 Meter) bestellt und ran an´s Werk!


Bevor ihr anfangt ist es wichtig den Stoff erstmal zu waschen – es kann nämlich sein, dass er dabei ein bisschen schrumpft und sich euer Nähprojekt nach der ersten Wäsche verzieht. Daher beugen wir einfach vor indem wir die 1. Wäsche vor dem Nähprojekt machen. Die Platzdeckchen haben die Maße 35cm x 45 cm, die Servietten 40 cm x 40 cm. Ich habe mir aus Backpapier Schablonen gemacht und diese einfach auf den Stoff gelegt und mit einem Zauberstift (die Dinger, bei denen die Farbe nach einen Zeit verschwindet) umrandet. Dann werden die Rechtecke einfach ausgeschnitten – wenn ihr den Stoff doppelt legt könnt ihr immer 2 gleichzeitig ausschneiden. Ich habe insgesamt 6 Platzdeckchen und 6 Servietten ausgeschnitten.

Nach dem Schneiden kommt das Nähen – dazu einen Faden in passender Farbe in die Nähmaschine spannen (bei hellrosa haben ich weißen Faden genommen, bei dem lilanen Stoff hellrosafarbenen Faden) und dann 2 mal pro Serviette bzw Platzdeckchen frei Schnauze rundherum nähen. Denkt dran – am Anfang und Ende immer einmal rückwärts nähen, damit sich die Naht nicht irgendwann aufribbelt.

Das war´s schon! Auf den Bildern seht ihr, dass die Kanten noch recht sauber sind. Nach der ersten Wäsche im fertig genähtem Zustand werden sie ausfransen – das ist der eigentlich Effekt den ich erzielen wollte, der das hat mir in der Zeitschrift so gut gefallen. =)

Der Kuchen, den ihr auf dem Bild seht habe ich dieses Wochenende zum ersten mal gebacken – eine Rhabarber-Baiser-Torte. Lecker! Das Rezept verrate ich euch morgen. =)

Advertisements

Eine Antwort to “Der Frühling ist da!”

  1. Christine 27. März 2011 um 20:22 #

    Rhabarber-Baiser-Torte… Da läuft mir das Wasser im Mund zusammen 😉

    Die Sets sind aber auch schön geworden! Tolle Farbe!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: