Mini-Album: Tokio!

14 Apr

Was in den letzten Wochen in Japan passiert trifft mich sehr, denn wie einige vielleicht gelesen haben war ich ja selbst erst vergangenen November dort, und zwar in Tokio. Ich fand das Land unglaublich faszinierend und facettenreich und die Menschen absolut liebenswert! Gerade deswegen macht es mich besonders traurig zu hören und zu lesen, wie hart das Schicksal sie trifft. 😦

Ich hatte schon einige Zeit lang geplant ein Mini zu meinem Besuch zu basteln. Gerade weil ich mich in Gedanke so viel mit diesem wunderschönen Besuch beschäftigt habe, habe ich mich vor ein paar Wochen ans Werk gemacht. Und auf das Ergebnis bin ich besonders stolz. 🙂 Mini-Alben enden bei mir meistens in Enttäuschung – die Geduld für ein ganzen Album kann ich selten aufbringen und das Ergebnis wird nie meinen Erwartungen gerecht. Und dann hat es mich so viel kostbare Zeit gekostet… Nicht so bei diesem Mini! Ich bin sehr, sehr glücklich  mit dem Ergebnis!

Ich habe das Album mit Fotos und mit kleinen Taschen gefüllt, die man öffnen kann. In diese Taschen habe ich meine Blogeinträge geschrieben – die haben meine Erlebnisse dort gut dokumentiert. Die Seiten habe ich mit der Nähmaschine gebunden, ein Wellpappen-Rücken verleiht noch Stabilität.  Ich freue mich schon darauf es regelmäßig aus dem Regal zu nehmen und mich an mein Abenteuer dort zu erinnern! Für die Brautbilder, die dort entstanden sind möchte ich noch ein separates Album machen – da fehlt mir aber noch eine zündende Idee für die Papierauswahl und die Bindetechnik… Aber genug geschwafelt, jetzt lasse ich (leider farblich niht so gut gelungene…) Bilder sprechen!

Advertisements

4 Antworten to “Mini-Album: Tokio!”

  1. Carola Triphaus 15. April 2011 um 07:50 #

    Soooooooooooooooo schön !!!!
    Du musst mir unbedingt mal die Bindetechnik verraten.
    Ich muss noch eine Mini für H. KiGa basteln aber da fehlt mir auch noch die zündende Idee.
    Liebste Grüße
    dieLola

  2. scrapnbake 16. April 2011 um 07:19 #

    Das Album ist perfekt…ich liebe deinen scrapstyle…also Minialbum Trauma überwunden und dann können ja jetzt mehr folgen
    Liebe Grüße
    Kati

  3. doreen 4. Mai 2011 um 07:28 #

    oh wie schön! =) Wenn die Flo das sieht, muss Sie bestimmt auch eins haben!

    • Steff 5. Mai 2011 um 12:05 #

      Na, das ist doch ein Einzelstück! =) Da müsste Flo höchstens selbst mal ran… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: