Jute-Beutel – aber bitte „in schön“!

30 Apr

Naja – so komplett ganz brav „nur-Sachen-kaufen-die-ich-auch-unbedingt-brauche“ auf dem Stoffmarkt hat nicht so ganz geklappt…  Da ist mir nämlich ein zuckersüßer Erdbeerstoff über den Weg gelaufen und der hat förmlich geschrien „nimm mich mit!!“. Wer könnte da schon widerstehen? 🙂

Um mein schlechtes Gewissen zu beruhigen habe ich dann auch gleich ein Nähprojekt gestartet, in dem dieser tolle Stoff eine Star-Gast-Rolle spielt. Gefunden habe ich die Anleitung in dem Buch „I love patchwork“ – ich hatte ja schonmal gepostet, dass ich es ganz bezaubernd finde. Es hat ein paar tolle Projekte, die ich persönlich sinnvoll und nützliche finde (nicht alle – aber ein guter Teil). Das finde ich immer besonders wichtig, denn Teekannenwärmer und ähnliches brauche ich einfach nicht – auch wenn sie noch so schön sind…

Das Projekt, dass ich mir ausgesucht habe ist ein Einkaufsbeutel, den man zusammenfalten und leicht in der Handtasche mit sich rumtragen kann. (Mir passiert es häufig, dass ich keine Einkaufstüte dabei habe wenn ich eine brauche und ich muss die schrecklichen Plastikdinger kaufen. Da hab´ ich dann immer ein schlechtes Gewissen…) Und das ist das Ergebnis:

Rosa Leinen zusammen mit Erdbeeren – mir macht der Beutel immer Hunger wenn ich ihn anschaue! =)

Advertisements

3 Antworten to “Jute-Beutel – aber bitte „in schön“!”

  1. Tanja Hartmeier 12. Mai 2011 um 11:47 #

    Cool! Sowas brauche ich auch! :))
    Könntest du mir da eine Nähanleitung zukommen lassen??
    Hab doch gerade gestern bei IKEA so einen schönen Stoff gekauft, weil ich mir ne Handtasche aus folgendem Buch

    http://www.amazon.de/Nähen-lernen-Handumdrehen-schnelle-Nähkurs/dp/3772467180/ref=sr_1_fkmr1_1?ie=UTF8&qid=1305193543&sr=8-1-fkmr1

    nähen wollte, aber die Anleitung ist so schwer für mich Newbie … :((

    LG Tanja

    • Steff 12. Mai 2011 um 12:25 #

      Was ist denn an der Anleitung schwer, also was verstehst du nicht? Kannst mich gerne mit Fragen löchern! Zur Anleitung für den Beutel schau ich mal was sich da machen lässt… 🙂 Willst du denn auch den kleinen Beutel innen zum zusammen falten? Ich wollte mir demnächst noch einen nähen, allerdings nur in „einfach“ ohne Innenbeutel. Da könnte ich dann eine Anleitung zu posten?

      • Tanja Hartmeier 15. Mai 2011 um 13:08 #

        Ich finde das mit dem Innenbeutel schon sehr cool! Aber für mich als Anfänger wäre es vielleicht zu schwer?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: