Workshopprojekt Nr. 2: Eine Weihnachtskarte mit Doilies

16 Nov

Dieser Farbkombi bin ich absolut verfallen – Sahara Sand und Aquamarin! Das sind übrigens quasi auch die Farben von unserem Wohnzimmer. Und von einer berühmten Drogeriekette, wie die Mädels am Samstag ganz treffend festgestellt haben!

Ich wollte den Doilies ein bisschen Tiefe verleihen, deswegen habe ich sie mit einem hellgrauen Marker umrandet. Ein toller Effekt, den ich schon auf anderen Blogs bewundert habe!

Ein kleines Highlight sind die goldenen Spritzer – dazu haben wir mit dem Stampin Up Mischstift, dem Spritzer Tool und der Champagne Mist Farbe rumgesaut. Das ganze ist ein bisschen kniffelig, weil eigentlich ist das dafür nicht gedacht. Man muss den Mischstift richtig, richtig nass machen mit der Farbe und dann vorsichtig sprühen von etwas weiter weg, damit die Tropfen nicht riesig werden. Es erfordert ein bisschen Übung, aber die Mädels haben das ganz wunderbar hingekriegt.

Advertisements

2 Antworten to “Workshopprojekt Nr. 2: Eine Weihnachtskarte mit Doilies”

  1. Christina 17. November 2011 um 08:26 #

    Jedes Projekt hat mir Spaß gemacht, aber diese Karte steht ganz oben auf dem Treppchen. Und das obwohl ich ordentlich mit dem Champagner Mist rumgesaut habe.
    Glitzer ist was tolles 😉

    Liebe Grüße
    Christina

    • Steff 21. November 2011 um 17:27 #

      Ich glaube die Karte war auch mein heimlicher Liebling… die Farben und dann noch der Schimmer – da kann man ja nur schwelgen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: