Archive | Uncategorized RSS feed for this section

Frühjahrsputz

17 Mrz

Wenn ihr Lust habt, schaut doch mal auf dem Flohmarkt vorbei. Ich löse meine Scrapbook-Sammlung zum größten Teil auf, da ich eigentlich nur noch Project Life mache. Ich habe eine paar Mini-Kits gepackt und dazu noch ein paar Bücher und Zeitschriften neu rein gestellt. Vielleicht ist ja etwas für euch dabei?

Wochenrückblick – Prinzessinnenquilt

16 Mrz

Hallo? Ist da jemand? 6 Monate. So lange war ich schon nicht mehr hier. Das ist aber ganz schön lang geworden! Bitte entschuldigt, ich hatte gar nicht vor, so klammheimlich zu verschwinden. Der Blog wurde letzten Sommer zur Pflicht und war kein Spaß mehr und so habe ich mich für eine Pause entschieden, vielleicht sogar für einen Abschied.

Verabschieden will ich mich nun aber noch nicht, eigentlich mag ich es, mein kleines Kreativ-Tagebuch hier zu führen und jederzeit zurück Blättern zu können. Daher versuche ich es nochmal – mal sehen wo es mich diesmal hinführt.

Aufholen was ich so in den letzten Monaten getrieben habe, werde ich wohl nicht schaffen. Denn auch wenn ich nicht gebloggt habe, kreativ untätig war ich nicht! Ich habe mit Project Life gestartet (hier bei Barbara findet ihr ein paar tolle Posts die es erklären.), viele Quilt angefangen, einige fertig gestellt und unzählige Kleinigkeiten genäht, gebastelt und verschenkt. Ach ja, und ich habe mich tatsächlich an ein paar Kleidungsstücke ran gewagt! Und auch noch erfolgreich! Wer hätte es gedacht…

Aber was ich diese Woche getrieben habe, das kriege ich so gerade noch zusammen, dank Instagram-Fotos habe ich eine Gedächtnisstütze. Viel war es nicht – meine Elternzeit ist rum, ich habe vor 2 Wochen wieder angefangen zu arbeiten und wir müssen uns alle an den neuen Rhythmus gewöhnen. Aber hier und da für 10 Minuten, abends und dann natürlich am Wochenende, habe ich Zeit für diesen Prinzessinnenquilt gefunden.

Die Stoffe habe ich lange gesammelt bis ich genug gefunden hatte, die mir gefallen und zusammen passen. Das Muster stammt aus dem ganz tollen Buch ‚Modern Patchwork‘ von Elizabeth Hartman – ihr zweites geniales Buch. Dies ist bereits das dritte Muster, dass ich daraus verwende. Das Oberteil ist nun fertig, die Rückseite auch und er ist geheftet – als nächstes geht´s ans Quilten! Geplant ist ein einfaches Freihand-Blumenmuster – ich habe doch ein wenig Angst. Freihand Quilten ist immernoch nicht unbedingt meine Stärke. Wünscht mir Glück!

(Nearly) Wordless Wednesday: Wieder ein Kärtchen!

3 Jul

Und wieder eine Karte am Mittwoch! Ich liebe diese kleinen Blüten von SU! Inspiriert wurde ich, wie so oft, bei Pinterest.

%d Bloggern gefällt das: